Die 11 besten Motivations-Tipps zum Abnehmen - effektiv und alltagstauglich

Für deine Motivation zum Abnehmen brauchst du keine ‚besten Experten‘, die ein ‚individuelles Training mit einem gerade angesagten Food-Fahrplan‘ vereinen. Und es darf dir auch egal sein, was bekannte Personal Coaches, Ärzte, Leistungssportler und Influencer zu sagen haben. Denn den besten Ratgeber für deinen Abnehmerfolg hast du immer bei dir: Dich selber! Du brauchst nur ein paar einfache Regeln zu beherzigen. Und das ist nicht schwer.

Wir haben in diesem Blog für dich all die Motivations-Tipps zum Abnehmen rausgesucht, die wirklich was bringen. Mit diesen 11 Tipps und Tricks kommst du wunderbar in deinem Alltag klar und kannst mit voller Motivation mal einfach und gesund abnehmen.

Bilder und Sprüche für deine Motivation zum Abnehmen haben wir für dich natürlich auch. Zum Anfangen, Dranbleiben und für den Fall, dass dir mal die Motivation fürs Abnehmen fehlt.

Du schaust auf ein Schachbrett mit Zucchini- und Karottenscheiben als Spielfiguren. Denn abnehmen ist wie ein Spiel. Lerne die Regeln. Und du wirst genug Motivation finden, um dranzubleiben.
Lerne die Regeln des Spiels!
Wenn du weißt, wie's geht, wird Abnehmen für dich ein Kinderspiel.

Motivation zum Abnehmen: 11 Tipps, die dich sicher ans Ziel bringen

1. Realistisch sein

Wie kann ich schnell abnehmen? Das fragen sich die meisten. Dein Ziel sind 3 Kilo in zwei Wochen? Geht! Deinen Erfolg siehst du auch unmittelbar auf der Waage. Dass du aber bei der fantastischen neuen Schnell-Diät, die dir das verspricht, überwiegend nur Wasser verlierst, das sagt dir keiner. Damit dein Bauchspeck kleiner wird, brauchst du Zeit. Ist blöd, ist aber so. Du hast dir deine überflüssigen Fettpolster nicht in zwei Wochen auf die Hüften gefuttert. Und genauso wenig, wirst du sie in dieser Zeit wieder los. Das ist Fakt. Wer dir was anderes erzählt, naja...

Du willst wissen, wie du mit Motivation am besten abnehmen kannst und wie du gesund abnehmen kannst? Unabdingbar: Lass dir Zeit!

Jeder Traum, den du hast, braucht Zeit bis du ihn dir erfüllen kannst. Auch der vom Abnehmen! Gib also deinen Traum abzunehmen nie auf wegen der Zeit. Die Zeit vergeht so oder so. Auch wenn du deinen Traum aufgibst, kommt sie nicht mehr zurück. Aber dein Traum ist Geschichte.

An der Stelle ist dieses Motivationsbild genau richtig für dich. Wir haben den Spruch dazu nicht erfunden. Aber er bringt’s auf den Punkt:

Neben einer Sanduhr, durch die feiner, weißer Sand rieselt, liest du für deine Motivation zum Abnehmen den Spruch:  Gib deinen Traum nie auf wegen der Zeit, die du brauchst, um ihn dir zu erfüllen. Die Zeit vergeht. So oder so.
Gib deinen Traum nie auf wegen der Zeit, die du brauchst, um ihn dir zu erfüllen. Die Zeit vergeht. So oder so.
Erfüll dir deinen Traum vom Abnehmen. Und nimm dir die Zeit, die du brauchst.

Schau mal: Hättest du vor sechs Wochen begonnen abzunehmen, dann könntest du heute drei Kilo Speck weniger mit dir rumtragen. Und fängst du einfach mal nächsten Montag an, dann bist du sechs Wochen später echte drei Kilo Fett los. Nimm dir die Zeit zum Abnehmen! Sei es dir wert!

2. Nicht verbiegen lassen

Es gibt tausende Diäten und Ernährungskonzepte. Und jedes einzelne wird dir richtig gut verkauft. Gäbe es die perfekte Diät, dann wären schon längst alle schlank. Prüf erst mal genau, was zu dir und zu deinen Lebensumständen passt. Dein Abnehmprogramm muss sich dir anpassen. Und nicht du dich dem Programm. Wenn du ein unpassendes wählst, kannst du deine Motivation auf Dauer nicht durchhalten. Du quälst dich nur. Und gibst auf. Such eines, das zu dir passt.

Oder klick dich zu unseren eigentlichen Artikeln, und lies, worauf es beim Abnehmen wirklich ankommt. Dann brauchst du keins.

3. Motivation halten und Selbstbewusstsein aufpolieren

Um beim Abnehmen dranzubleiben, musst du dich gut fühlen. Dann hältst du deine Motivation aufrecht. Zu viel Druck bewirkt das Gegenteil. Andauerndes Wiegen und Messen stresst. Selbstkritik auch. Akzeptier einfach, was ist. Menschen, die etwas zu dick sind, können unglaublich viel Ausstrahlung haben. Und die steht jetzt für dich im Vordergrund. Mach dich schön, wie du jetzt bist. Polier dein Selbstbewusstsein auf. Jeden Tag. Tu dir auch jetzt was Gutes und hab Spaß dabei! Alles ohne Kalorien ist erlaubt. Und wenn du dich wohl fühlst, geht das Abnehmen fast von allein.

Sechs Hände bilden ein Herz. Darüber findest du den Motivationsspruch: Nimm ab, weil du deinen Körper liebst. Und nicht, weil du ihn hasst.
Nimm ab, weil du deinen Körper liebst. Und nicht, weil du ihn hasst.
Tu deinem Körper was Gutes, auch wenn er noch nicht so ist, wie du ihn gerne hättest. Er wird es dir danken.

4. Dicke Gewohnheiten ablegen

Wenn Du beim Abnehmen auch dranbleiben willst, dann mach dir deine dicken Gewohnheiten bewusst. Chips, Schokolade und Gummibärchen sind die Klassiker. Aber Obst, Smoothies oder Nüsse genauso. Die sind zwar gesund, aber auch sie haben viele Kalorien. Ein Glas Orangensaft mehr als eine Cola. Behalt das immer im Auge.

Appetitliche Smoothies, geröstete Haferflocken, frisches Obst. Der daneben stehende Text soll dich beim Abnehmen zum Nachdenken bringen. Er lautet: "Fruchtig. Gesund. Schmeckt bestimmt. Hält bloß nicht lange satt."
Fruchtig. Gesund. Schmeckt bestimmt. Hält bloß nicht lange satt.
Mach es dir nicht selber schwer. Obst hat mehr Kalorien als du denkst. Solange du abnehmen willst: Iss, was dich schön lange satt hält.

 

Lass deine Gewohnheiten nicht über Nacht komplett weg. Meist entwickelst du nach ein paar Tagen genau auf das eine regelrechte Gier, von dem du weißt, dass du es in deiner Diät weglassen musst. Und das schickt deine Motivation zum Abnehmen auf Talfahrt. Gönn es dir also weiterhin. Und speck lieber deine Gewohnheiten ab. Reduzier zum Beispiel jede Woche deine tägliche Schokoladennascherei um die Hälfte. Kauf nicht die große Packung Chips, sondern eine kleine. Oder gönn dir beim Abnehmen alle paar Tage einen Cheat-day. An so einem Tag sind kleine Sünden – in Maßen – erlaubt.

5. Fehler akzeptieren

Es gibt immer mal wieder Tage an denen du deinem Abnehmplan untreu wirst. Tage, an denen du dein Training ausfallen lässt, bei einer Feier einmal zu oft ans Buffet gehst oder der großen Tüte Chips einfach nicht widerstehen kannst. Ein schlechtes Gewissen darfst du haben. Aber: Bleib gelassen, steh zu deinem Fehler und mach weiter! Niemand ist perfekt. Fatal wäre jetzt eine Ach-komm-es-ist-doch-auch-schon-egal-Einstellung. Du machst damit nicht nur deine Erfolgserlebnisse der letzten Tage kaputt. Du killst auch deine Motivation abzunehmen und dranzubleiben. Das ist völlig unnötig. Wenn nicht Hunger dein Problem ist, dann ist Essen ganz sicher nicht die Lösung!

Werde dir beim Abnehmen über eines klar: Wenn Hunger nicht das Problem ist, ist Essen nicht die Lösung.
Wenn Hunger nicht das Problem ist, ist Essen nicht die Lösung.
Denk mal drüber nach!

6. Sport einbauen

Bau Sport in dein Leben ein. Such dir eine Sportart, die zu dir passt. Und wenn du partout keinen Sport machen willst, dann beweg dich einfach mehr. Nimm die Treppe statt dem Lift, das Rad statt dem Auto, du kennst das. Egal was es ist. Du musst ja nicht gleich übertreiben. Aber mehr Bewegung als bisher bringt dich beim Abnehmen voran. Kleinvieh macht ja auch Mist. Und Sport steigert zudem deine Motivation und deine gute Laune.

Bei vielen Menschen ist die Problemzone nicht Bauch-Beine-Po sondern Kopf. Sobald deine Einstellung zum Abnehmen stimmt, kriegen auch deine Problemzonen ihr Fett weg.
Bei vielen Menschen ist die Problemzone nicht Bauch-Beine-Po sondern Kopf.
Entweder man hat Ausreden oder Resultate. Nie beides. Also: Krieg deinen Hintern hoch und mach!

Vielleicht hilft dir ja auch eine App dabei, dich für etwas mehr Bewegung zu motivieren. Schau dir einfach mal "Seven" an - die 7 Minuten Trainings-Challenge. Du kannst dein Ziel, deinen Fitnesslevel und die Zeit, zu der du trainieren willst, festlegen. Fit werden war noch nie so einfach und kurzweilig. Ein paar Minuten gehen immer...

 

7. Mitstreiter suchen

Vieles geht gemeinsam leichter. Auch abnehmen. Geteiltes Leid ist halbes Leid, geteilte Freude doppelte Freude. Hast du bestimmt schon gehört. Schau dich mal bewusst um und find raus, wer so wie du abnehmen möchte. Ehrlich gesagt, es dürfte nicht schwer sein, ein paar willige Kandidaten zu finden. Gefühlt will ja jeder zweite abnehmen. Und wenn nur einer dabei ist, mit dem du dein Abnehmprojekt gemeinsam starten oder durchziehen kannst, dann hat es sich gelohnt. Ihr könnt euch gegenseitig motivieren zum Abnehmen und Durchhalten. Und vielleicht wird ja das hier euer neuer Lieblingsspruch: "Nichts schmeckt so gut, wie schlank sein sich anfühlt."

Wann immer dir die Motivation zum Abnehmen fehlt, denk an diesen Spruch: Nichts schmeckt so gut wie schlank sein sich anfühlt
Nichts schmeckt so gut wie schlank sein sich anfühlt.
Wenn dir einmal die Motivation zum Abnehmen fehlt, dann denk an diesen Spruch.

8. Langeweile vermeiden

Kommt Langeweile, kommt der Durchhänger. Genau das ist die Zeit, in der deine Motivation abzunehmen auf den Prüfstand kommt. Dann wird die Versuchung zu naschen besonders groß. Denn deine Gedanken drehen sich – mangels Alternative - ums Essen. Lass das nicht zu!

Das beste Rezept dagegen: Mach was! Lenk deine Gedanken auf was anderes. Tricks dich aus. Schlag zum Beispiel einfach die Telefonliste mit deinen Freunden auf und ruf die dritte Nummer an, schlüpf in deine Schuhe und geh so lange raus bis du eine Eiche gefunden hast, fahr mit der U-Bahn bis zur Endstation und zähl wie viele rote Jacken du siehst. Egal was, sei kreativ! Und am besten, mach was, das du sonst nicht tust.

9. Belohnungen gönnen

Feier deine Erfolge und belohne dich selbst. Setz hinter jedes kleine Ziel eine Belohnung. Etwas, das dir eine große Freude bereitet. Gönn dir eine Massage, geh zum Friseur, kauf dir eine wunderbare Pflegecreme oder eine neue Jeans. Ja, kauf dir jetzt was Schönes zum Anziehen. Etwas, in dem du dich schön und attraktiv fühlst. Und wenn dir das Teil nach ein paar Wochen zu groß ist, dann hast du deinen Erfolg direkt vor Augen. Und erlaubst dir das nächste Lieblingsstück. Das wirkt wie ein Motivationsturbo und bringt dich beim Abnehmen auf die Zielgerade.

Lieblingsjeans 2019: 3 Nummern zu groß. Wenn auch deine Abnehmerfolge so sichtbar sind, dann hast du es fast geschafft.
Es wird nicht über Nacht passieren. Aber wenn du beim Abnehmen stetig dranbleibst, kannst auch du dein Lieblingsoutfit bald vergessen. Freu dich drauf und belohne dich mit einem neuen.

10. Abnehmerfolge dokumentieren

Mach deine Abnehmerfolge für dich sichtbar, auch wenn du sie noch nicht siehst! Zugegeben, das klingt etwas schräg. Aber es wirkt. Fang jetzt aber bloß nicht an, jeden Tag dein Gewicht aufzuschreiben! Das wär der blödeste Fehler überhaupt.

Häng dir zum Beispiel einen einfachen Monatskalender an die Wand – da, wo du ihn immer siehst - und leuchte jeden Tag, an dem du deinen Abnehmplan durchgehalten hast, in deiner Lieblingsfarbe schön bunt an. Schon zwei, drei Markierungen nacheinander motivieren dich ungemein. Stell dir vor, du hast schon deine erste komplette Woche angeleuchtet! Oder einen ganzen Monat! Alles DEINE Abnehmerfolge! Du kannst auch noch eine zweite Farbe dazu nehmen, für alle Tage, an denen du so motiviert zum Abnehmen warst, dass du auch Sport gemacht hast. Du läufst 5 Minuten länger als letzte Woche? Aufschreiben! Anmalen! Jeder leuchtend markierte Tag ist dein Erfolg beim Abnehmen und motiviert dich zum Weitermachen und Dranbleiben.

11. Anfangen!

Nachdenken, hin- und herüberlegen, Wege suchen – alles gut. Mach dir ruhig Gedanken über den für dich richtigen Weg abzunehmen. Aber solang sich Abnehmen nur in deinem Kopf abspielt, passiert gar nichts. Das alles Entscheidende ist: Fang an! Leg los! Und wenn es jetzt gleich nicht geht, dann markier dir deinen Starttag im Kalender. Jetzt. Werde verbindlich. Motivation zum Abnehmen ist wichtig. Aber ohne einen echten Anfang geht nichts. Und wenn nicht jetzt, wann dann???

 

Ein brennendes Stück Papier trägt die Aufschrift 'time'. Heute mit dem Abnehmen anzufangen ist schwer. Aber es wird morgen nicht leichter. Deshalb die Frage an dich: Wenn nicht jetzt, wann dann?
Wenn nicht jetzt, wann dann?
Warte nicht länger. Der Zeitpunkt wird nie perfekt sein.

Übrigens, mit unseren ausführlichen Tipps, Tricks und Infos rund ums Abnehmen brauchst du ca. eine Woche Vorlauf. Nur als kleiner Tipp, falls du grad vor deinem Kalender sitzt.

Motivation zum Abnehmen: Finde ein Ziel, das dich begeistert!

Hast du dich schon mal gefragt, warum du Motivation zum Abnehmen suchst? Ist es, weil du glaubst, mit weniger Kilos attraktiver zu sein? Weil es dein Partner gern so hätte? Oder weil du endlich mal wieder die schönen Röcke und Hosen anziehen willst, die im Schrank hängen? Das sind alles gute Gründe. Aber keine, die dir beim Abnehmen helfen und dich ans Ziel bringen.

Der Anreiz muss stärker sein. Er muss dich begeistern. Und dann kannst du Berge versetzen. Es ist unglaublich, wie viel Motivation und Diszipin viele Frauen aufbringen, um sich in ihr künftiges Brautkleid zu hungern. Für diesen Moment brennen sie lichterloh. Und so schaffen sie Unglaubliches. Falls Heiraten bei dir zurzeit keine Option ist, wovon wir einfach mal ausgehen, dann finde raus, was dich genauso begeistert. Motivation zum Abnehmen hast du dann mehr als genug. Und der Rest wird ein Kinderspiel.

Wenn du jetzt Lust auf mehr hast, Lust auf viele Aaahs und Ooohs, Lust auf die eigentlichen Tipps und Tricks zum Abnehmen und Lust auf einfach mal schlank werden, dann klick dich weiter:

11 leichtsinnige Abnehmfehler, die jeden Abnehmerfolg zunichte machen

11 effektive Abnehmtipps, damit du mal einfach schlank werden kannst

Dort findest du ALLES, was du übers Abnehmen wissen musst: Welche klassischen Fehler deinen Abnehmerfolg sabotieren und wie einfach abnehmen sein kann, wenn man weiß, wie‘s geht.

Und wenn es dir alleine zu schwer fällt, die Motivation zum Abnehmen aufzubringen, dann schau dir mal an, was es an ungewöhnlichen und extrem erfolgreichen Abnehmprogrammen gibt. Wir haben 5 für dich ausgewählt, die sich tausendfach bewährt haben. Aber auch da gilt, das Programm muss zu dir passen!

  5 ungewöhnliche und extrem erfolgreiche Abnehmprogramme

Du hast jeden Tag die Chance, dein Leben so zu gestalten, wie du es willst.

Nutze Sie!

Dann wird aus deinem großen Wunsch abzunehmen auch endlich deine ganz persönliche Erfolgsgeschichte.

Schlank werden und schlank bleiben kann so einfach sein!

Motivation zum Abnehmen: Die besten Bilder und Sprüche

Wir haben für deine Motivation zum Abnehmen die besten Zitate und Sprüche gesammelt, die wir finden konnten, und sie in bunten Bildern verpackt. Falls dir mal die Motivation zum Abnehmen fehlt...

Noch mehr davon gibt's auf den eigentlichen Abnehmseiten.

 

1. Motivationsbilder und Sprüche rund ums Essen

 

Iss viel Obst. Wenn du nicht abnehmen willst. Der Fruchtzucker im Obst macht es deiner Motivation unnötig schwer. Gesund abnehmen geht anders leichter.
Iss viel Obst. Wenn du nicht abnehmen willst.
Gesund abnehmen kannst du auch mit frischem Gemüse. Denn ohne Fruchtzucker geht es viel leichter.

 

Essen löst keine Probleme. Vielleicht hilft dir dieser Spruch zum Abnehmen auf die Sprünge: Schaufel dir dein Grab nicht mit deinem Besteck.
Schaufel dir dein Grab nicht mit deinem Besteck.
Essen löst keine Probleme.

 

Noch ein krasser Spruch, um deine Motivation zum Abnehmen zu finden: Alles, was du heimlich isst, trägst du später öffentlich zur Schau.
Alles, was du heimlich isst, trägst du später öffentlich zur Schau.
Motivationstipp: Such dir ein Abnehmprogramm, das zu dir passt. Dann haben Heimlichkeit und Heißhunger keine Chance.

2. Motivationsbilder und Sprüche für mehr Selbstbewusstsein

 

Wenn dir noch Motivation zum Abnehmen fehlt, dann stärke dein Selbstbewusstsein. Sei du selbst. Denn alle anderen gibt es schon.
Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon.
Du bist nicht perfekt. Aber du bist einzigartig. Und das macht dich zu etwas ganz Besonderem!

 

Wenn ich dich fragen würde, wen du liebst, wie lange würde es dauern, bis du dich selbst nennst? Lerne, dich so zu lieben, wie den wichtigsten Menschen, den es für dich gibt. Dann klappt's auch mit der Motivation zum Abnehmen.
Wenn ich dich fragen würde, wen du liebst, wie lange würde es dauern, bis du dich selbst nennst?
Lerne, dich so zu lieben, wie den wichtigsten Menschen, den es für dich gibt. Dann klappt's auch mit dem Abnehmen.

 

3. Motivationsbilder und Sprüche für mehr Sport

 

Erfolg ist kein Glück. Wenn du erfolgreich abnehmen willst, musst du auch etwas dafür tun. Jeder Schritt, den du mehr machst als sonst, ist ein Schritt näher an dein Ziel!
Erfolg ist kein Glück.
Wenn du abnehmen willst, musst du auch etwas dafür tun. Mit Sport und Bewegung kommst du schneller an dein Ziel. Jeder Schritt zählt!

 

Dieser Spruch gilt beim Abnehmen genauso wie beim Sport: Niemand, der sein Bestes gegeben hat, hat es später bereut.
Niemand, der sein Bestes gegeben hat, hat es später bereut.
Dass Abnehmen mit Sport schneller geht, das weißt du. Also beweg dich so viel du kannst. Und so oft es geht. Dann ist das dein Bestes.

 

Abnehmen und Sport machen sind ein ideales Team. Beweg dich einfach mehr als sonst. Egal wann, egal wo, egal wie. Just do it!
Beweg dich mehr. Egal wann, egal wo, egal wie. Just do it!

Noch mehr Motivation für dich: 

Dies ist eine herzliche Einladung zum Weiterstöbern. Ein paar Artikel und Blogs, die dich interessieren könnten, haben wir hier schon für dich ausgewählt:

Alles, was du wissen musst, um dein nächstes Ziel richtig zu formulieren und auch zu erreichen.

Noch nie war uns so bewusst, wie wichtig Bewegung für ein gesundes Leben ist. Tu was für deinen Körper. Du bekommst in diesem Leben keinen zweiten.

Jeder von uns hängt mal durch. Mit der richtigen Motivation kommst du auch da wieder raus.

Acht von zehn Menschen wollen in ihrem Leben etwas verändern. Es braucht oft lange Zeit, bis überhaupt ein Vorsatz gefasst ist. Und dieser Vorsatz bleibt und bleibt und bleibt. Lass das in deinem Leben nicht zu! Ändere, was du ändern willst.

Musik bringt Schwung ins Leben. Mit motivierenden Texten und Rhythmen erst recht. Inspiration für deine eigenen Top 10 findest du in unserer Playlist.

 

War noch nicht das Richtige für dich dabei? Dann schau dich gerne mal selber um... [Klick]

Inhalt
Die 11 besten Motivations-Tipps zum Abnehmen – effektiv und alltagstauglich
Artikel Name
Die 11 besten Motivations-Tipps zum Abnehmen – effektiv und alltagstauglich
Beschreibung
Mit der richtigen Motivation zum Abnehmen schafft du es endlich, dein Wunschgewicht zu erreichen. Hier bekommst du mehr als genug Motivation: in Texten, Sprüchen und Bildern.
Autor
Publisher Name
LuedeStrike | Motivierter Leben
Publisher Logo

Schreibe einen Kommentar